Zucht

Für die Zucht sind verschiedene Voraussetzungen notwendig. Diese sind im Rassezuchtverband www.kromfohrlaender.de definiert und festgelegt. Dazu gehören:

Körung, Zuchttauglichkeitsprüfung des Hundes

  • Besitz einer Ahnentafel
  • Mindestalter 18 Monate
  • Erfolgte Gesundheitsuntersuchung
  • HFA Gehntest (Hyperkeratose)
  • EDTA- Blut zur Einlagerung
  • Gültige Tollwutimpfung

Zulassung des Züchters

  • Zuchstättenkontrolle
  • Beantragung Zwingername
  • Teilnahme Erstzüchtertagung

Zuchtabsichtserklärung

  •  

 

A- Wurf

Am 18. September 2019 haben unsere wunderschönen Welpen das Licht der Welt erblickt. 

  • Hündin, geboren 5:19
  • Rüde, geboren 5:57  
  • Rüde, geboren 6:08
  • Hündin, geboren 7:29 
  • Hündin, geboren 8:14

 

1 Woche

Die Welpen entwickeln sich prima. Sie haben ihr Gewicht fast verdoppelt. Trinken, schmatzen und schlafen beherrschen sie schon bestens. Frieda versorgt ihre Welpenkinder instinksicher mit viel Liebe und Fürsorge.

   

      

 

 

2 Woche

Alle Welpen haben die Augen geöffnet und machen schon ihre ersten Gehversuche. Die Rasselbande wird langsam aktiver. Frieda nutzt die Schlafpausen zur Erholung und körperlichen Ertüchtigung.

Anneliese, Anna, Adele, Alfred, Anton

 

 

 

Zeitraffer zur Entwicklung unserer Welpen bis zum Auszug im November 2019

(spielen, schlafen, fressen….. und das Leben kennenlernen)

 

 

Alfred, Anna, Anneliese, Anton und Adele sind nach 10 Wochen bei Ihren neuen Familien eingezogen. Wir sind glücklich, dass alle ein schönes zu Hause gefunden haben.

Am 18. September ist unser A- Wurf ein Jahr alt geworden. Alle haben sich toll entwickelt und sind in Ihren Familien angekommen.